Kategorien &
Plattformen

Absage der Kinderfreizeit nach Waldbröl

Absage der Kinderfreizeit nach Waldbröl
Absage der Kinderfreizeit nach Waldbröl
© pixabay

Zum großen Bedauern aller Beteiligten zwingt uns die allgemeine Situation rund um Sars-CoV2 dazu, die geplante Kinderfreizeit vom 06. bis 14. August 2020 abzusagen.

Gerne hätte das Team unter der Leitung von Fabian Besso einige wunderschöne Tage mit den bereits angemeldeten Kindern in Waldbröl verbracht, um so den Sommerferien einen krönenden Abschluss zu geben. Allerdings könnten wir nicht zu jeder Zeit garantieren, dass alle erforderlichen hygienischen Maßnahmen in Bezug auf Sars-CoV2 auch eingehalten werden können. Auch die baulichen Begebenheiten in Waldbröl würden jeglichen Versuch eine Abstandsregelung einzuhalten unmöglich machen.  So bleibt uns die Hoffnung auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.