Kategorien &
Plattformen

Aufruf zum gemeinsamen Gebet

Aufruf zum gemeinsamen Gebet
Aufruf zum gemeinsamen Gebet
© Bronislaw Drozka auf pixabay

Das Angelus Gebet

Angesichts der Corona-Krise wird in vielen Gemeinden ein Solidaritätsläuten angesetzt. Daran ist grundsätzlich nichts auszusetzen. Aber es gibt auch Gelegenheit daran zu erinnern, dass wir in unseren Gemeinden täglich zu bestimmten Zeiten, morgens, mittags und abends die Glocken läuten. Sie erinnern uns jeden Tag an das Heilshandeln Gottes an uns Menschen. Verbunden mit dem mittäglichen läuten um 12 Uhr ist das Angelusgebet. Darin soll an die Menschwerdung Gottes gedacht werden, der für uns und zu unserem Heil Mensch geworden ist.

 

© reenblack auf pixabay

Text Angelusgebet

Der dabei gesprochene Gebetstext lautet wie folgt:

Der Engel des Herrn brachte Maria die Botschaft, und sie empfing vom Heiligen Geist.
Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit dir. Du bist gebenedeit unter den Frauen, und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes, Jesus.
Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für uns Sünder jetzt und in der Stunde unseres Todes. Amen.

Maria sprach: Siehe, ich bin die Magd des Herrn; mir geschehe nach deinem Wort.
Gegrüßet seist du, Maria...
Und das Wort ist Fleisch geworden und hat unter uns gewohnt.
Gegrüßet seist du, Maria...
Bitte für uns, heilige Gottesmutter, dass wir würdig werden der Verheißung Christi.

Lasset uns beten: Allmächtiger Gott, gieße deine Gnade in unsere Herzen ein. Durch die Botschaft des Engels haben wir die Menschwerdung Christi, deines Sohnes, erkannt. Lass uns durch sein Leiden und Kreuz zur Herrlichkeit der Auferstehung gelangen. Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn. Amen.

Einladung zum gemeinsamen Gebet

Greifen wir diesen Brauch wieder bewusst auf, als Gebetsgemeinschaft und als Hoffnungszeichen in diesen schweren Tagen. Ich lade Sie herzlich ein, sich diesen Brauch zu eigen zu machenso dass wir im Gebet verbunden bleiben.

Ihr Pfarrer Andreas Klee

Andreas Klee
Pfarrer
Erbsengasse 365795Hattersheim
Tel.:006190 887950
Fax.:06190 8879525