Kategorien &
Plattformen

Seltener Besuch im Zentralen Pfarrbüro

Seltener Besuch im Zentralen Pfarrbüro
Seltener Besuch im Zentralen Pfarrbüro
© St. Martinus

Eigentlich ist unser Zentrales Pfarrbüro ja für Publikumsverkehr geschlossen, aber heute haben wir für einen seltenen Besucher eine Ausnahme gemacht.

Am Vormittag erregte ein leises Piepsen unsere Aufmerksamkeit. Zuerst hatten wir eine leere Batterie des Rauchmelders in Verdacht oder ein Handy. Alles konnten wir ausschließen. Das Piepsen in unregelmäßigen Abständen blieb. Nach längerem Suchen fanden wir schließlich ein kleines Vögelchen, das sich in einer kleinen Ecke zwischen Schreibtisch und Blumentopf versteckte. Das Vögelchen war ganz verängstigt und wehrte sich kaum gegen das sorgsame Einfangen durch Pfarrer Klee. In einem Tuch hat der das Vögelchen auf die Bank vorm Büro getragen. Von dort ist es sofort losgeflogen.